Home Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Im Jänner und Feber: bis zu 3 Wochen, ab März: 4 bis 6 Wochen

 

Bei einer Sitzbankveränderung wird die alte Sitzbank bzw. deren Grundgerüst benötigt, um darauf den neuen Sitz zu gestalten. Komplettsitzbänke gibt es für einige ausgewählte Motorrad-Modelle. Hier wird auf das speziell für Yves Moillo gefertigte Grundgerüst die neue Sitzbank erstellt. Das Einschicken der alten Sitzbank entfällt somit.

 

In der Regel wird die Bestellung mit dem Kunden persönlich besprochen und abgewickelt. Bei einer Sitzbankveränderung wird die Kundensitzbank mit HERMES von Purbach in das Atelier von Yves Moillo geschickt, dort bearbeitet und zurück nach Purbach versendet. Die Zustellung an den Kunden wird persönlich abgesprochen. Bei einer Komplettsitzbank entfällt der erste Teil des Versands.

 

Der Komfortbereich ist bei allen vier Modellen ausgezeichnet gut. Bei den ersten drei Modellen liegt der Unterschied im Design – also eine reine Geschmacksfrage. Die ersten drei Modelle besitzen gegenüber dem Saphir-Modell einen ausgeprägteren Höcker. Somit ist das letzte Modell aufwändiger in der Verarbeitung, d.h. das Obermaterial wird auf den Schaumstoff aufgezogen.

 

Der Grundpreis beinhaltet den gesamten Komfortbereich im Rahmen der Schaumstoffbearbeitung. Gel kann optional eingefügt werden. Weiterhin enthalten ist die Auswahl des Materials, die Farbe der Nähte und des Kedarbandes, sowie ein Logo, bezogen auf die vorgestellten Modelle.

 

Da die Sitzbänke aus Skai – einem Kunstleder – erstellt werden, empfiehlt sich die Reinigung mit Wasser und einem Microfasertuch. Bei besonderen Fällen stehen wir gern persönlich zur Verfügung.

 

Hier empfehlen wir dir die persönliche Beratung, weil viele verschiedene Komponenten zusammenkommen und wir das gerne mit dir persönlich abstimmen möchten.

 

Komplettsitzbank bedeutet: du bekommst eine komplett neue Sitzbank, also nicht nur die Erneuerung von Schaumstoff und Obermaterial sondern auch eine neue Unterkonstruktion. Du kannst deinen alten Motorradsitz also behalten.